Workshop zur 9 Levels-Supervision in Köln

9 Levels Deutschland baut das Unterstützungsangebot für zertifizierte Berater weiter aus

Am 5. Dezember 2019 lädt 9 Levels Deutschland zu einem Supervisionsworkshop in Köln ein. Die Veranstaltung richtet sich an zertifizierte 9 Levels-Berater, die das Analysetool noch stärker in die Anwendung bringen wollen. Sonja Wittig – Geschäftsführerin und erfahrene 9 Levels-Ausbilderin – führt durch den Tag. Unter ihrer Moderation können sich die Teilnehmer mit anderen Beratern vernetzen, Fragen und Themen rund um die 9 Levels und ihre konkreten Projekte einbringen sowie WERTvolle Anregungen für ihre Praxisarbeit mitnehmen.

Die 9 Levels of Value Systems basieren auf der Forschung des amerikanischen Professors Clare W. Graves und wurden von Rainer Krumm weiterentwickelt. Mithilfe des Analysetools können die Wertesysteme von Einzelpersonen, Teams und ganzen Organisationen sicht- und damit nutzbar gemacht werden. Das Tool findet unter anderem in den Bereichen Personal-, Team- und Organisationsentwicklung sowie Recruiting konkrete Anwendung.

„Viele Berater sind nach ihrer 9 Levels-Ausbildung noch unsicher, wie sie das Tool in der Praxis einsetzen können“, so Sonja Wittig. „Aus diesem Grund haben wir eine Reihe von Angeboten entwickelt, um unsere Berater dauerhaft bei ihrer Arbeit zu unterstützen und die Qualität des Produkts sicherzustellen. Neben dem Supervisionsworkshop können unsere Kunden zum Beispiel an kostenlosen Webinaren teilnehmen oder sich auf unserem jährlichen Werte-Summit Praxisimpulse von erfahrenen 9 Levels-Beratern holen. Und natürlich stehen wir auch sonst jederzeit für inhaltliche, methodische und technische Fragen zur Verfügung!“ 

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular zum Supervisionsworkshop finden Sie unter: https://www.9levels.de/zertifizierung/supervison/