Die Anwendungsfelder der 9 Levels

Die Welt, die Gesellschaft und die Wirtschaft sind in stetigem Wandel. Menschen, Teams und Unternehmen müssen sich entwickeln und neuen Situationen anpassen, wenn sie weiter Zufriedenheit erfahren, Erfolge feiern und auf dem Markt bestehen bleiben wollen. 

CEO-Studien belegen, dass das weitestgehend bekannt ist: 92% wissen, dass Change Management wichtig ist und sogar 94% halten Unternehmenskultur für erfolgsrelevant. Auch die Wertekommission schreibt in ihrer Führungskräftebefragung, dass in Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit und großer makroökonomischer Verwerfungen Werte stärker in den Vordergrund treten. 

Doch die wenigsten können Unternehmenskultur und Werte definieren, greifen oder auch nur beschreiben. Hier setzen die 9 Levels of Value Systems an. Als wissenschaftlich fundiertes Diagnostikinstrument eröffnen sie zahlreiche Anwendungsfelder für Einzelpersonen, Teams und Unternehmen; unter anderem:

 

In diesen und weiteren Anwendungsfeldern ermöglichen die 9 Levels, ein neues Bewusstsein für Werte zu schaffen und wirksame Maßnahmen zu identifizieren. Sie überführen das schwammige Gefühl „So kann es nicht weitergehen!“ in individuelle und passgenaue Ansatzpunkte für zielgerichtete Veränderung.